Die Wadelheimer Chaussee in Rheine Wadelheim


 
Homepage Wadelheim


Schützenverein
Wadelheim


Termine in Wadelheim

Straßenkarte Wadelheim

     

Die Wadelheimer Chaussee

Landstraße von (nach) Wadelheim. Chaussee bedeutet nichts anderes als Straße. Die Wadelheimer Chaussee wurde 1897 erbaut und führte einst über den Hof Schürmeyer, später Stockmann. Sie ist Teilstück der K57. Die Wadelheimer Chaussee  führt von der Berbomstiege zum Klodenhook und auf die Haddorfer Chaussee. Abgehende Straßen sind: An der Thiekluse, Meyscheperstraße, Litestraße, Steinburgring, Steinburgweg, Sassestraße, Goldammerweg, Elsbrockweg, Bredeweg, Kämpe und Höhenstiege


Bushaltestellen der Linie C10 an der Wadelheimer Chaussee:

Frankenburg
Meyscheperstraße
Steinburgweg
Goldammerweg
Stockmann

Postleitzahlen an der Wadelheimer Chaussee:


Von Hausnummer 1 bis 99 = 48431
Ab Hausnummer  100 = 48432

S
ehenswertes an und in der Nähe der Wadelheimer Chaussee:

Die 1677 erbaute Thiekluse.
Das Kriegerehrenmal auf der Hünenborg


Thiekluse Wadelheim Wadelheimer Chaussee Wadelheimer Chaussee Sonnenuntergang
Thiekluse auf dem Thieberg, an der Wadelheimer Chaussee   Sonnenuntergang über der Wadelheimer Chaussee